Hitzewelle Mehr Rinder gehen zum Schlachthof

Dienstag, 31. Juli 2018
Die anhaltende Trockenheit bringt viele Nutztierhalter in eine schwierige Lage.
Foto: pxhere.com
Die anhaltende Trockenheit bringt viele Nutztierhalter in eine schwierige Lage.

Wegen der anhaltenden Trockenheit und des damit verbundenen Futtermangels für Weidetiere werden frühzeitige Einstallungen und Bestandsreduzierungen zum Thema.
Dabei von „Notschlachtungen“ zu sprechen, ist für den Deutsche Bauernverband (DBV) jedoch unpassend. Wie der stellvertretende DBV-Gen

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats