Lebendpreise in Bayern Notierungen für Schweine und Bullen

Freitag, 08. Juli 2016
Entwicklung der Notierungen für Schweine in den letzten drei Monaten.
Foto: f.de
Entwicklung der Notierungen für Schweine in den letzten drei Monaten.

Ein überschaubares Angebot an Schlachtschweinen im Freistaat lässt sich gut vermarkten. Auch das Angebot an Schlachtrindern ist begrenzt, der Handel impulslos.
Für die laufende Marktwoche 27/28 (7. bis 13. Juli) zieht die Notierung für c-Schweine wiederholt an. Die Bullenpreise geben nochmals nach.

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats