Lebensmittelsicherheit Salmonellen erfordern die Rücknahme

Dienstag, 12. Februar 2019
An gewerbliche Kunden abgegebene Dönerspieße, bei denen sich in der Eigenkontrolle Salmonellen finden, müssen vom Markt genommen werden. Der Durchgarhinweis reicht nicht aus.
Foto: guruXOX/Fotolia.com
An gewerbliche Kunden abgegebene Dönerspieße, bei denen sich in der Eigenkontrolle Salmonellen finden, müssen vom Markt genommen werden. Der Durchgarhinweis reicht nicht aus.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Salmonellen Dönerspieß


Mit Salmonellen befallene Dönerspieße sind nach einer positiven Eigenkontrolle vom Markt zu nehmen. Das hat jetzt der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) in München entschieden.
Dem Urteil zufolge ist die Herstellerin von industriell gefertigten Dönerspießen verpflichtet, diese und die betroffene Charge vom Markt zu

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats