Schlachtbilanz Deutschland produziert mehr Rindfleisch

Montag, 14. Oktober 2019
RInderrücken zur Reifung im Kühlhaus.
Foto: jus
RInderrücken zur Reifung im Kühlhaus.

In den deutschen Schlachtbetrieben ist in den ersten acht Monaten dieses Jahres mehr Rind- aber weniger Schweine- und Geflügelfleisch erzeugt worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.
Nach vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamts (Destatis) belief sich die Erzeugung von Rindfleisch auf 732.940 t; das waren 11.360 t oder 1

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats