Schlachtrindermärkte Jungtiere behaupten sich knapp

Samstag, 01. Dezember 2018
Jungbullen in Weidehaltung in La Loge-aux-Chèvres.
Foto: jus
Jungbullen in Weidehaltung in La Loge-aux-Chèvres.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Schlachtrindermarkt Notierung


Die Notierungen für Schlachtkühe in der Europäischen Union haben sich zum Beginn der zweiten Novemberhälfte weiter im Abwärtstrend befunden. Auch die Preise männlicher Jungtiere und von Schlachtfärsen konnten sich nur knapp behaupten.
O3-Kühe der Handelsklasse O3 gaben in der Woche zum 25. November im gewogenen Mittel der Mitgliedstaaten saisonal um 2,30 Euro ode

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats