Schlachtvieh- und Fleischmärkte Auffüllbedarf gleicht Überhänge aus

Mittwoch, 02. Januar 2019
Das Jahr startet mit einer reregn Nachfrage nach Schweinen und Schweinefleisch.
Foto: Pixabay
Das Jahr startet mit einer reregn Nachfrage nach Schweinen und Schweinefleisch.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fleischmarkt Schweinefleisch Sauenfleisch


Nach den Feiertagen sind bei den Schlachtschweinen leichte Überhänge üblich. Diese sind überschaubar und halten sich in Grenzen. Bei den Schlachtrindern stehen die weiblichen Tiere stärker im Fokus, aufgrund des knappen Angebots tendieren die Preise fester.
von Matthias Kohlmüller, AMI Belebtere Nachfrage nach Schweinen erwartetWie meist zum Anfang eines neuen Jahres wird der Schlachtschweinemarkt

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats