Schlachtvieh- und Fleischmärkte Der Handel beruhigt sich

Dienstag, 18. September 2018
Der deutsche Schlachtrindermarkt präsentiert sich fast überall ausgeglichen.
Foto: jus
Der deutsche Schlachtrindermarkt präsentiert sich fast überall ausgeglichen.

Nach zuletzt eher turbulenten Wochen scheinen sich die Schlachtviehmärkte aktuell etwas beruhigen. Im Handel mit Rindern dominieren stabile Preise und auch der Markt für Schlachtschweinen präsentiert sich zumindest etwas ausgeglichener.
von Dr. Tim Koch Vermarktung von Schweinen stocktDer Schlachtschweinemarkt präsentiert sich auch in der laufenden Woche eher schwierig. Im Ver

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats