Schlachtvieh- und Fleischmärkte Festtage geben Fleisch mehr Schwung

Dienstag, 17. Dezember 2019
An den Festtagen ist der Tisch reichlich gedeckt. Entsprechend laufen die Schlachtungen Anfang der Woche noch auf Hochtouren.
Foto: imago images / Westend61
An den Festtagen ist der Tisch reichlich gedeckt. Entsprechend laufen die Schlachtungen Anfang der Woche noch auf Hochtouren.

Zu Beginn der letzten vollen Woche vor Weihnachten wird noch einmal intensiv geschlachtet. Gleichzeitig liefern die Erzeuger aber auch verstärkt ab, was sich gerade im Handel mit Schlachtschweinen bemerkbar macht. Hier geraten die Preise nun sogar unter Druck.
von Dr. Tim Koch Schlachtschweine vor Weihnachten kaum gesuchtDas Angebot an schlachtreifen Schweinen hat zuletzt spürbar zugenommen und war f

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats