Schlachtvieh- und Fleischmärkte Fleischhandel liefert endlich Impulse

Dienstag, 22. Mai 2018
Die Roste glühen, der Fleischmarkt zieht an.
Foto: Pixabay
Die Roste glühen, der Fleischmarkt zieht an.

Anders als noch vor wenigen Wochen zeigen sich die Schlachttiermärkte nun deutlich erzeugerfreundlicher. Für Schlachtschweine und Kühe lassen sich dabei mehr oder weniger deutliche Aufgelder erzielen, selbst der Jungbullenmarkt präsentiert sich halbwegs ausgeglichen.
von Dr. Tim Koch Schweinepreis steigt wohl weiterWie schon in der vergangenen Woche fällt die Nachfrage nach Schlachtschweinen aktuell deutl

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats