Schlachtvieh- und Fleischmärkte Flotter Handel dominiert

Dienstag, 14. Juni 2016
Foto: si

In der laufenden Woche entwickeln sich die Preise für Schlacht- und Nutztiere fast durchweg stabil bis fester. Insbesondere bei Kühen sind deutliche Aufgelder zu verzeichnen, aber selbst die Ferkelpreise steigen saisonuntypisch leicht an.
Schweineangebot bleibt kleinWie schon in den vergangenen Wochen fällt das Angebot an schlachtreifen Schweinen weiter überschaubar aus. V

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats