Schlachtvieh- und Fleischmärkte Ganz tief im Sommerloch

Dienstag, 31. Juli 2018
Zu heiß zum Grillen: Der Fleischabsatz leidet unter der großen Hitze.
Foto: Pixabay
Zu heiß zum Grillen: Der Fleischabsatz leidet unter der großen Hitze.

Die Nachfrage nach Schlachttieren fällt weiterhin schwach aus. Bei den Schlachtrindern verlieren männliche und weibliche Tiere an Wert. Am Schlachtschweinemarkt gibt es eine sehr ruhige Nachfrage seitens der Schlachtereien.
von Matthias Kohlmüller Schweinehandel ohne jegliche ImpulseNachdem der Rückgang des Schlachtschweinepreises in der vergangenen Woche rel

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats