Schlachtvieh- und Fleischmärkte Günstiges steht im Mittelpunkt

Dienstag, 12. Januar 2021
 In seinen Verkaufsaktionen bewirbt der LEH nun verstärkt Hack- und Suppenfleisch.
Foto: imago images / CHROMORANGE
In seinen Verkaufsaktionen bewirbt der LEH nun verstärkt Hack- und Suppenfleisch.

Zu Jahresbeginn steht kostengünstiges Kuhfleisch im Vordergrund, der Handel mit Schlachtkühen präsentiert sich flott. Jungbullen werden dagegen nur verhalten geordert. Im Handel mit Schlachtschweinen bereiten die enormen Überhänge weiter Probleme.
von Dr. Tim Koch Schlachtschweinemarkt bleibt schwierigWie schon in den vergangenen Wochen bleiben die Überhänge an schlachtreifen Schw

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats