Schlachtvieh- und Fleischmärkte Notierung legt weiter zu

Dienstag, 06. Februar 2018
Die Erzeuger drängen schon Anfang der Woche auf weitere Preisaufschläge.
Foto: jus
Die Erzeuger drängen schon Anfang der Woche auf weitere Preisaufschläge.

Zu Beginn des neuen Monats fällt das Angebot an schlachtreifen Tieren häufig eher klein aus. Während dies bei den Schlachtschweinen zu Preisaufschlägen führt, bleibt die Nachfrage nach Jungbullen überschaubar und der Preis steht unter Druck.
von Dr. Tim KochAllen Bedenken zum Trotz wurde der Anstieg des Schlachtschweinepreises in der vergangenen Woche problemlos akzeptiert. Die Nachfrage n

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats