Schlachtvieh- und Fleischmärkte Notierungen ziehen an

Freitag, 09. August 2019
Natur pur: Schweine in Freilandhaltung.
Foto: jus
Natur pur: Schweine in Freilandhaltung.

Bullen bringen etwas mehr und die VEZG korrigiert ihre Preisempfehlung nach oben. Schlachtunternehmen ziehen zähneknirschend mit.
von Steffen Bach und Jörg SchiffelerAuf dem Rindermarkt bleibt das Angebot sowohl bei den weiblichen als auch bei den männlichen Tieren klei

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats