Schlachtvieh- und Fleischmärkte Preis bleibt unter Druck

Dienstag, 12. Februar 2019
Weibliche Schlachtrinder sind zur Zeit rege gefragt.
Foto: pxhere.com
Weibliche Schlachtrinder sind zur Zeit rege gefragt.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fleischmarkt


Das Angebot an Schlachttieren fällt aktuell über alle Kategorien hinweg überschaubar aus. Trotz des jüngsten Preisanstieges sind Schweine häufig knapp, bei den Rindern werden insbesondere Schlachtkühe weitergesucht. Die Preisbewegungen halten sich dabei aber in Grenzen.
von Dr. Tim Koch Schlachtschweinepreis unter DruckAuf den Anstieg der Preisempfehlung für Schlachtschweine reagierten führende Schlachtun

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats