Schlachtvieh- und Fleischmärkte Preisdruck lässt nach

Dienstag, 23. Januar 2018
Schweinefleisch wird auch in der laufenden Woche nur sehr verhalten geordert.
Foto: Peter Smola / pixelio.de
Schweinefleisch wird auch in der laufenden Woche nur sehr verhalten geordert.

Die Nachfrage nach Schlachttieren fällt weiterhin in fast allen Bereichen ruhig aus. Insbesondere der Handel mit hochpreisigen Jungbullen stockt, aber auch bei den Schweinen fehlen belebende Impulse. Entsprechend dominieren allenfalls knapp stabile Preise.
von Dr. Tim Koch Schlachtschweinemarkt normalisiert sichNach der deutlichen Preisanpassung in der vergangenen Woche präsentiert sich der Schla

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats