Schlachtvieh- und Fleischmärkte Schlachter schalten einen Gang zurück

Dienstag, 03. Juli 2018
Die Preise für Kalbfleisch lagen lange auf stabilem Niveau. Jedoch nimmt der Druck nach dem Ende der Spargelsaison nun doch langsam zu.
Foto: pxhere.com
Die Preise für Kalbfleisch lagen lange auf stabilem Niveau. Jedoch nimmt der Druck nach dem Ende der Spargelsaison nun doch langsam zu.

Mit dem Beginn der Ferienzeit fehlen im Handel mit Fleisch häufig Impulse und auch die Nachfrage nach Schlachttieren fällt eher ruhig aus. Zugleich ist das Angebot über alle Kategorien hinweg zwar eher überschaubar, dennoch kommt häufig Preisdruck auf.
von Dr. Tim Koch Kaum Schwung im Handel mit SchlachtschweinenDer deutsche Schlachtschweinemarkt wird auch in der laufenden Woche weiter von den deu

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats