Schlachtvieh- und Fleischmärkte Schweine und Kühe sind knapp

Dienstag, 18. Februar 2020
Das Angebot an Schlachtschweinen ist meist klein und reicht häufig nicht aus.
Foto: imago images / Marius Schwarz
Das Angebot an Schlachtschweinen ist meist klein und reicht häufig nicht aus.

Wie schon in der Vorwoche dominieren im Handel mit Schlachttieren aktuell stabile bis feste Preise. Gerade Schweine und Schlachtkühe sind dabei häufig knapp. Für Jungbullen und Schlachtlämmer lassen sich hier und da kleinere Aufgelder erzielen.
von Dr. Tim KochObwohl der Preis für Schlachtschweine bereits in der vergangenen Woche deutlich angehoben wurde, zeigt sich der Handel weiter ung

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats