Schlachtvieh- und Fleischmärkte Schweinefleisch ist knapp und teuer

Dienstag, 26. November 2019
 Kalbfleisch wird aktuell zu überwiegend stabilen Preisen gehandelt.
Foto: jus
Kalbfleisch wird aktuell zu überwiegend stabilen Preisen gehandelt.

Der Handel mit Schlachtschweinen dominiert aktuell die Branche, der immense Importbedarf Chinas ist Hauptgesprächsthema. Gleichzeitig fehlt es im Rinderhandel an Schwung, auch die erhofften Impulse durch das Weihnachtsgeschäft fallen in diesem Jahr wohl aus.
von Dr. Tim KochUngebrochen rege verläuft aktuell der Handel mit Schlachtschweinen. Entgegen den jahreszeittypischen Entwicklungen zogen die Prei

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats