Schlachtvieh- und Fleischmärkte Trendwende in Sicht

Freitag, 15. Januar 2021
Die Nachfrage ist aufgrund geschlossener Drittlandsmärkte und der eingeschränkten Nachfrage aus der Gastronomie weiter begrenzt.
Foto: jus
Die Nachfrage ist aufgrund geschlossener Drittlandsmärkte und der eingeschränkten Nachfrage aus der Gastronomie weiter begrenzt.

Eine Erholung des seit Monaten angespannten deutschen Schweinefleischmarkts ist in Sicht. Der Schweinestau könnte sich nach Karneval aufgelöst haben, das Angebot geht zurück.
von Dirk Lenders (LZ)Licht am Ende des Tunnels sehen einige Teilnehmer am deutschen Markt für Schweinefleisch, auch wenn die aktuelle Notierung d

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats