Schlachtvieh- und Fleischmärkte Zerleger reduzieren ihre Aktivitäten

Dienstag, 22. Januar 2019
Rinderhälften
Foto: si
Rinderhälften

Der ruhige Fleischabsatz dämpft auch die Aktivitäten im Schlachtviehhandel. Während bei den Schlachtschweinen insgesamt dennoch von einem ausgeglichenen Markt gesprochen wird, verläuft der Absatz bei den Rindern eher zögerlich. Preisabschläge sind hier nicht ungewöhnlich.
von Dr. Tim Koch  Handel mit Schlachtschweinen normalisiert sichDer deutsche Schlachtschweinemarkt präsentiert sich in der laufenden Ber

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats