Schweinemärkte 2020 China dominiert das Geschehen

Donnerstag, 26. Dezember 2019
Rückläufige Schlachtzahlen, sinkender Fleischverzehr, boomender Export - diese Faktoren sind auch 2020 maßgeblich.
Foto: imago images / Westend61
Rückläufige Schlachtzahlen, sinkender Fleischverzehr, boomender Export - diese Faktoren sind auch 2020 maßgeblich.

Der Markt für Schlachtschweine in Deutschland wird auch 2020 von den Entwicklungen in China dominiert sein. Das spricht für anhaltend hohe Preise. Der Ausblick der AMI-Marktexperten.
von Dr. Tim KochDer Schlachtschweinemarkt 2019 war geprägt von der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in China und dem entsprechend

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats