Tierbestände Weniger Rinder in Belgien

Dienstag, 27. Februar 2018
Foto: rea_molko / Fotolia.com

Die Rinderhalter in Belgien haben im vergangenen Jahr ihre Bestände merklich abgestockt. Laut Daten des Statistischen Amtes der Europäischen Union (Eurostat) wurden im Dezember 2017 knapp 2,39 Millionen Rinder im Nachbarland gezählt; das waren 115.360 Tiere oder 4,6 Prozent weniger als vor Jahresfrist.
In nahezu allen Tierkategorien waren dabei Rückgänge zu verzeichnen, die bei Jungtieren und männlichen Rindern am stärksten ausfie

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats