Versorgungsbilanz Produktion und Verzehr sinken

Dienstag, 21. April 2020
Deutschland erzeugte im Jahr 2019 insgesamt 5,20 Mio. t (netto) Schweinefleisch und damit 3,2 Prozent weniger als 2018. Ebenfalls nahm der Verzehr ab auf zuletzt 34,1 Kilo pro Kopf.
Foto: jus
Deutschland erzeugte im Jahr 2019 insgesamt 5,20 Mio. t (netto) Schweinefleisch und damit 3,2 Prozent weniger als 2018. Ebenfalls nahm der Verzehr ab auf zuletzt 34,1 Kilo pro Kopf.

BLE legt aktuelle Fleischbilanzen vor. Die Bruttoeigenerzeugung von Fleisch fällt 2019 auf ein Zehnjahrestief. Konsum sinkt unter Marke von 60 Kilogramm pro Person.
In Deutschland hat sich im vergangenen Jahr der Rückgang der Fleischproduktion weiter beschleunigt. Wie aus der vorläufigen Fleischbilanz de

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats