Viehzählung Sauen auf Tiefstand

Montag, 04. März 2019
Der Sauenbestand in Europa erreicht einen historischen Tiefstand.
Foto: si
Der Sauenbestand in Europa erreicht einen historischen Tiefstand.

Ende 2018 wurden in der EU weniger Schweine gehalten als im Vorjahr. Die Sauenherde in den Mitgliedstaaten sinkt gegenüber 2017 um drei Prozent auf den neuen Tiefstwert von 11,8 Mio. Tieren. Die Gesamtzahl der Schweine ist um ein Prozent auf 148,8 Mio. Stück rückläufig. Die EU-Schweineproduktion dürfte 2019 nach unten gehen.
Viele Schweine- und insbesondere Sauenhalter in der Europäischen Union haben offenbar auf die niedrigen Preise im vergangenen Jahr reagiert und i

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats