Die Online-Edition von

  

afz-akademie DIGITAL
30. November 2020

"Mehr Fleischgeschäft machen"


Aufgrund der aktuellen Restriktionen und steigenden Fallzahlen bringen wir die afz-akademie vor Ort nun direkt zu Ihnen. Digital, Live oder wann immer Sie wollen. Mit der afz-akademie bringt die afz das Fleischerhandwerk weiterhin zusammen. Auch in der aktuellen Situation.

Erfolgreiche Konzepte, Best-Practice Beispiele und handfeste Tipps mit hohem Praxisbezug stehen auf dem Programm.


Montag, 30.11.2020 // 14:00 Uhr // Dauer: 90 min. // Teilnahme: KOSTENFREI

Freuen Sie sich auf tolle Referenten und spannende Themen - kompakt und auf den Punkt gebracht.

Bild: Fritz GempelBild: Michael Keller
Und das erwartet Sie: Fritz Gempel (links), afz Chef-Korrespondent, und Co-Moderator Michael Keller, Metzgermeister, Fleischsommelier & Jäger im Gespräch mit:

Bild: Jochen Schneider
Jochen Schneider, Metzgermeister und Geschäftsführer, Metzgerei Schneider - Premiumqualität vom Schönbuch, Pliezhausen

Bild: Gina Benz
Gina Benz, Fleischermeisterin und Geschäftsführerin des Start Up Benz Feinkostmanufaktur GmbH, B.A. Food Management, Teammitglied in der Nationalmannschaft des Deutschen Fleischer Handwerks

Bild: Thomas Kurz
Thomas Kurz, Metzgermeister und Geschäftsführer, Thomas Kurz - Service rund um Fleisch und Wurst, Schorndorf

Bild: Dr. Wirsig
Dr. Alexander Wirsig, Geschäftsführer der MBW Marketinggesellschaft mbH aus Baden-Württemberg


unter anderem zu folgenden Themen:

  • Strategien für kommende Herausforderungen
  • Von der Metzgerei zum Filialbetrieb
  • Frische Convenience: Welche Rolle spielt das zukünftig in unseren Theken
  • Mehr Erfolg mit regionaler Herkunft





sponsored by: 

  
     
            



Sie haben Fragen oder möchten mehr erfahren?

afz- akademie I dfv Mediengruppe

Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt
Tel: 069/7595-1963
Fax: 069/7595-1960
E-Mail: afz-akademie@dfv.de


Das war die afz-akademie in 2019:

"Trends erkennen und nutzen" I afz-akademie I 16.10.2019

Das sind sich die Referenten der afz-akademie am 16.10.2019 um Moderator und Chefkorrespondent Fritz Gempel einig und füllten den Tag mit wertvollen Einblicken in Online Marketing im Handwerk sowie Plädoyers für das eigene Markenbewusstsein und ein neues Selbstverständnis. Ganz handfeste und praktische Tipps gab Philipp Sontag bei der Zerlege-Show eines Schweinevorderviertels.

Die Referenten der afz-akademie (von links): Fritz Gempel, Michael Krönung, Torsten Habermann, Philipp Sontag, Christoph Grabowski, Sebastian Diehl und afz-Chefredakteur Jörg Schiffeler.

Die Referenten: Fritz Gempel, Michael Krönung, Torsten Habermann, Christoph Grabowski, Sebastian Diehl mit afz Chefredakteur Jörg Schiffeler (Bild:A. Roemer/Visopi.de)

Die Highlights der afz-akademie in der Bildergalerie



... und sehen Sie sich die Interviews unserer Referenten und Teilnehmer auf Youtube an!









Bildergalerie afz-akademie vor Ort IFFA 2019

Bildergalerie  der afz-akademie vor Ort bei Handtmann 2018

afz - akademie im Juni 2018: "Rampensau gesucht"

"Wir brauchen eine Mischung aus Metzger und Rampensau". Bei der dritten afz-akademie im Verlagshaus der afz in Frankfurt berichteten wieder die Praktiker aus dem Fleischerhandwerk ihren Kollegen von ihren Erfolgsrezepten.  Fritz Gempel, der durch den Tag führte, fokussierte noch mal die wunderbaren Chancen, die sich heute an der Fleischtheke bieten. "Fleisch ist jetzt selbst der Trend", machte der Moderator klar. Jetzt gehe es darum, so viel wie möglich aus diesem Hype zu machen.

Hier geht es zur Bildergalerie afz-akademie, Juni 2018!



afz - akademie im September 2017: "Coole Tipps für den heißen Rost"


Tipps für eine erfolgreiche Unternehmensführung im Fleischerhandwerk holten sich im Herbst 2017 rund 70 Unternehmer bei der "afz-akademie" in Frankfurt. Die attraktive Mischung aus Management-Themen und fachlicher Praxis bot den Teilnehmern der "afz-akademie" handfeste Tipps von Kollege zu Kollege. Dirk Flechsig beispielsweise berichtete von dem Wachstum seiner Fleischerei in Kamen mit den Themen Nachhaltigkeit und Tierschutz. Philip Meerpohl von der gleichnamigen Spezialitätenfleischerei in Oldenburg befasste sich mit dem Problem von Selbstbild und Fremdbild, die häufig ziemlich auseinanderfallen. Fritz Gempel präsentierte Beispiele für gelungenes Employer Branding, während Grill- und BBQ-Experte Philipp Sontag aus Kißleg zum Messer griff und mit seinen Zerlege- und Marketingtipps speziell im BBQ-Geschäft bei den Fleischerkollegen punktete. 

Hier geht es zur Bildergalerie afz-akademie, September 2017!