Lebensmitteltechnik

In unserem Themenverzeichnis finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Lebensmitteltechnik. Die Artikel sind nach Relevanz sortiert und bieten Ihnen somit einen kompletten Überblick über alle Nachrichten und Galerien. Sollten Sie nach einem bestimmten Thema in Verbindung mit "Lebensmitteltechnik" suchen oder sollte sich Ihre Suche auf einen bestimmten Zeitraum oder Artikeltyp beziehen, dann benutzen Sie bitte unsere interne Suche: Lebensmitteltechnik

Artikel zum Thema

Kompaktes Packzentrum

Das kompakte Packzentrum von Rühle GmbH Lebensmitteltechnik (Grafenhausen) bietet alle Möglichkeiten für die individuelle Präsentation einer kreativen Produktgestaltung für Fleischer-Fachgeschäfte, Partyservice, Cateringfirmen oder den Lebensmitteleinzelhandel. Wurst und Fleisch, gemischte kalte Platten, Feinkostspezialitäten oder Fertigmenüs werden in einem Arbeitsgang unter Schutzatmosphäre verpackt, gewogen und mit einem Etikett ausgezeichnet. Vor allem an dem boomenden SB-Segment können damit auch die Fleischereien teilhaben. Da sowohl die Schutzgasflaschen als auch die Siegelwerkzeuge in der Maschine verstaut sind, ist das Packzentrum mobil und überall integrierbar. Neu im Programm bei Rühle ist der Kombidämpfer „MetzgerCombi“. Ob Dampf, Luftverteilung oder Temperaturführung – alles ist einstellbar und für die tägliche Arbeit im Kochbuch hinterlegt. Neben den kleineren klassischen Pökelautomaten werden die Pökelzentren vorgestellt. Bei der IR 56 leisten 56 Nadeln bis zu 5000.kg Pökelarbeit pro Stunde. Das Nadelsystem ist fast schlauchlos, außer der Hauptzuleitung werden keine Schläuche verwendet, was für Hygiene und einen besseren Druckausgleich an den Nadeln sorgt. Eine frequenzgesteuerte Kreiselpumpe sorgt für konstanten Druck beim Einspritzen und damit für stets gleiche Einspritzmengen. Durch die getrennte Lakeführung ist es gelungen, die bakterielle Verunreinigung der Lake so gering wie möglich zu halten. Das Schlauchsystem wird bei Arbeitsende mit einer zweiten Pumpe entleert, so dass keine Lake als Bakterienherd zurückbleiben kann. Bei allen Pökelzentren übernimmt der Selbstreinigungsassistent die Innenreinigung des kompletten Schlauch-, Pumpen und Nadelsystems. Ein Lift, der beispielsweise fünf Eurokisten auf Arbeitshöhe anhebt, vereinfacht das Arbeiten für den Bediener erheblich. Mit dem HighTech-Tumbler, der in verschiedenen Größen produziert wird, kann man Brät oder Salate mischen, Fleisch tumbeln, Grillsteaks marinieren oder salzen und würzen. Die Ausführungen MKR 150 und MKR 220 mit einem Fassungsvermögen von 115 l bzw. 160 l werden ebenso präsentiert wie die MKR 600 mit einem Fassungsvermögen von 410 l. Aufgrund eines Befüllunggrades von 75% und durch aufeinander abgestimmte Programme entstehen wesentlich kürzere Bearbeitungszeiten pro Charge und damit ein höherer Ertrag in kürzerer Zeit. Die HighTech Schneider verfügen mit der Portionierfunktion über die technische Ausrüstung, die neben Würfel- und Streifenschneiden das Schneiden von Koteletts, Steaks, Schnitzeln oder Rouladen ermöglicht. Mit nur zwei Schneidgattern beispielsweise können mehr als zehn verschiedene Schnittgrößen eingestellt werden. Die SR 2 Turbo ist eine konsequente Weiterentwicklung in Richtung höherer Arbeitsleistung und verbessertem Bedienkomfort. Bei dieser Maschine können beispielsweise fünf Eurokisten in den Lift eingefahren werden, die dann nach und nach auf Knopfdruck automatisch in Arbeitshöhe gehoben werden. Neben drei halbautomatischen HighTech-Schneidern mit Spitzenleistungen von bis zu 3000 kg/h bietet Rühle auch die vollautomatische Schneidemaschine SR3 an. Der automatische HighTech-Schneider SR3 ist in der Lage, stündlich 3500 kg Würfel oder Streifen zu schneiden. mehr ››

Bildergalerien

Verwandte Themen