Burgergrill Five Guys expandiert

Freitag, 18. Mai 2018
Cheeseburger: Objekt der kulinarischen Begierde.
Foto: asm
Cheeseburger: Objekt der kulinarischen Begierde.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burgergrill


Der Ausbau des Filialnetzes des US-amerikanischen Unternehmens Five Guys kommt hierzulande voran, wenn auch mit Verspätung.
von Barbara Schindler

Das nächste deutsche Restaurant der US-Burgerkette Five Guys wird Anfang Oktober in den Riem Arcaden in München eröffnen. Und auch bezüglich eines Ladens in der Hauptstadt brodelt die Gerüchteküche: Die "Immobilien Zeitung" (dfv Mediengruppe) berichtet von einem Standort am Mercedes Platz. Dies will Deutschland-Chef Jörg Gilcher allerdings noch nicht bestätigen, meldet die fleischwirtschaft.de-Schwesterplattform foodservice.de

„Für die weitere Expansion von Five Guys sind natürlich alle größeren Ballungsräume in Deutschland interessant und wir arbeiten daran, möglichst schnell die Marke und das Sortiment von Five Guys noch mehr Menschen zugänglich zu machen“, erklärt Gilcher. Im Sommer 2017 kündigte Five Guys-CEO John Eckbert bereits an, dass „München, Düsseldorf und Köln unter anderem auf unserer Wunschliste“ stehen. 

Wo genau und wann weitere Five Guys Stores in Deutschland eröffnen, erfahren die Fans  immer zuerst auf den offiziellen Social Channels der Marke Facebook & Instagram. „Ich kann aber bereits heute sagen, dass wir neben der Eröffnung in den Riem Arcaden zwei weitere Restaurant-Openings im Münchner Stadtgebiet planen.“ 
Five Guys
(Bild: asm)

Mehr zum Thema

Burgergrill Fünf Brüder und ihre Burger

Generell legt Five Guys großen Wert darauf, an Orten präsent zu sein, wo sich die anvisierte Zielgruppe gerne und häufig aufhält. Dazu zählen hochfrequentierte, innerstädtische Premiumlagen in Fußgängerzonen oder in großen Einkaufszentren. Das zweistöckige Restaurant in den Riem Arcaden bietet auf 550 Quadratmeter Platz für 190 Sitzplätze. Zusätzlich besticht das Restaurant in München durch eine schöne Außenterrasse.

Der Beitrag ist zuerst erschienen auf food-service.de, der Schwesterplattform von fleischwirtschaft.de. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.
Das könnte Sie auch interessieren
stats