Frühstück Die etwas andere Metzgerei

Donnerstag, 31. Januar 2019
Morgens und mittags als Bistro und abends als Weinbar dient der Gastraum. Bei dessen mit Liebe zum Detail erfolgten Einrichtung orientierten sich die Besitzer an deutschen, französischen und italienischen Fleischereien.
Foto: Die Metzgerei
Morgens und mittags als Bistro und abends als Weinbar dient der Gastraum. Bei dessen mit Liebe zum Detail erfolgten Einrichtung orientierten sich die Besitzer an deutschen, französischen und italienischen Fleischereien.

Auch in ehemaligen Fleischer-Fachgeschäften lässt es sich noch immer gut frühstücken. In Mannheim trägt ein als Bistro und Weinbar geführtes Lokal sogar den Namen „Die Metzgerei“. In Stuttgart hat sich mit „Cafébar Auszeit“ der Name geändert, aber nicht die Ladeneinrichtung.
Wenn eine Metzgerei – aus welchen Gründen auch immer – ihren Laden dichtmacht, bedeutet das aber nicht unbedingt, dass die Tür a

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats