Tierwohl Handel arbeitet an einheitlicher Kennzeichnung

Sonntag, 11. November 2018
Der Discounter Lidl hatte als erstes einen Haltungskompass eingeführt.
Foto: Lidl
Der Discounter Lidl hatte als erstes einen Haltungskompass eingeführt.

Die großen deutschen Supermarktketten arbeiten an einer einheitlichen Fleischkennzeichnung. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf Branchenkreise.
Ziel soll demnach ein einheitlicher sogenannter Haltungskompass auf den Verpackungen bei Edeka, Rewe sowie Aldi und Lidl sein. Discounter Lidl hatte a

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats