Wildfleisch Vor Genuss vollständig durchgaren

Donnerstag, 27. Dezember 2018
Ein bis zwei Wildmahlzeiten verzehren die Bundesbürger im Durchschnitt  pro Jahr.
Foto: Pixabay
Ein bis zwei Wildmahlzeiten verzehren die Bundesbürger im Durchschnitt pro Jahr.
Themenseiten zu diesem Artikel:

BfR Wildfleisch Andreas Hensel


Fleisch von freilebendem Wild ist eine gesunde, fettarme und nachhaltig gewonnene Delikatesse. Darauf weist das BfR aktuell hin. Enthält es aber Parasiten, können diese den Menschen krank machen, wenn das Fleisch nicht hygienisch einwandfrei zubereitet wird.
Für die gesundheitliche Bewertung hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) Wildtierarten berücksichtigt, deren Fleisch und Prod

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats