Süffa 2021: Messen setzen Phantasien frei
Jörg Schiffeler
Süffa 2021

Messen setzen Phantasien frei

Mittwoch, 15. September 2021

FRANKFURT Nun ist es also in wenigen Tagen so weit: Die erste Fachmesse für die Profis der Fleischbranche geht live an den Start.

Das ist in der Corona-Pandemie immer noch eine Überraschung, auch wenn erste Großveranstaltungen im Bundesgebiet inzwischen wieder stattfinden. Die Ausstellungsmacher wissen um die Aufmerksamkeit und Bedeutung dieser Premiere, die doch gleichzeitig auch eine Jubiläumsveranstaltung ist. Deshalb sind die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen für einen unbeschwerten Messeaufenthalt auch umfangreich. Es ist schließlich die 25. Süffa, die die Landesmesse Stuttgart in Kooperation mit dem Landesinnungsverband für das Fleischerhandwerk in Baden-Württemberg durchführt. 

Die Süffa war und ist ein Gradmesser für die Prosperität des Fleischerhandwerks. Sie nimmt Entwicklungen auf, mit denen sich die Meisterbetriebe weiter als Fachgeschäft profilieren können. Besuche von Fachmessen lassen sich nicht durch Telefonate, Webinare oder Online-Recherchen ersetzen – auch nicht in Zeiten ohne Pandemielage. Der direkte Kontakt zu Ausstellern ist nicht selten der Ausgangspunkt für ein langfristig stabiles Beziehungsmanagement. Überdies wird man unwillkürlich Exponate antreffen, die die Neugierde wecken, ohne sie auf dem Schirm gehabt zu haben. Ähnlich ist es mit spontanen Gesprächen, in die man als Besucher verwickelt wird. Die nicht geplante Auseinandersetzung ist ein großes Tor für Inspiration.
„Verdientes Geld ist am sichersten im eigenen Betrieb angelegt.“
Jörg Schiffeler, Chefredakteur
Die Mehrheit der fleischerhandwerklichen Unternehmen hat nicht nur in den vergangenen anderthalb Jahren gut verdient. Die Umsätze entwickeln sich zumeist positiv, wenn auch viele Rohstoffkosten anzogen und die Sorgen um ausreichend Fachkräfte nicht weniger werden. Klar ist, dass verdientes Geld in der aktuellen Situation an den Kapitalmärkten weiterhin am besten im eigenen Betrieb angelegt ist. Freuen Sie sich also auf eine abwechslungsreiche Messe mit einer Menge Ideen und Lösungen für ein erfolgreiches Geschäft mit Fleisch, Wurst & Co.

Unser Süffa-Magazin zur Vorbereitung auf die Messe finden Sie als E-paper hier.

Quelle: afz - allgemeine fleischer zeitung 37/2021
stats