Verbraucherstimmung: Der kleine Luxus im Lock...
Sandra Sieler
Verbraucherstimmung

Der kleine Luxus im Lockdown

Mittwoch, 07. April 2021

FRANKFURT Der Lockdown bleibt, aber die Konsumlaune steigt. Das bestätigt jetzt das aktuelle Konsumbarometer des Handelsverbands HDE für den April.

Zum Ende des zweiten oder dritten Quartals erwartet der Verband noch mal ein kräftiges Wachstum des privaten Konsums. Wenn der lockdown-müde Verbraucher es sich nun mangels Alternativen zuhause gemütlich macht und den Grill anfacht, hat auch das Fleischer-Fachgeschäft etwas davon. Und da der Restaurantbesuch zurzeit ja meist ausfallen muss, darf es für die heimische Küche sicher etwas von besonderer Qualität sein. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Schon im ersten Coronajahr haben wir außerdem gesehen: Der verantwortungsvolle Konsum wächst. So haben die Kunden ihr Vertrauen in punkto Fleischkauf wieder verstärkt den handwerklichen Metzgereien geschenkt. Mit ihren kurzen Wegen und überschaubaren Strukturen, dem persönlichen Kontakt und der transparenten Herkunft des Fleischs konnten die Metzgermeister ihre Trümpfe gegenüber den vorsichtiger agierenden Kunden schon im Krisenjahr 2020 voll ausspielen. Es lohnt sich also, diese guten Argumente für den Kauf im Fachgeschäft gezielt und augenfällig zu unterstreichen. Dann steht einer florierenden Grillsaison 2021 nichts mehr im Weg.

Quelle: afz - allgemeine fleischer zeitung 14/2021
stats