Kommentar von
Birgit Winterhalder-Spee

Wissen, was Azubis und Lehrstellenkandidaten wünschen

Dienstag, 30. April 2013

Kommentar von Birgit Winterhalder-Spee

Einen Thementag Nachwuchswerbung haben die Fleischer in Mecklenburg-Vorpommern bei ihrem Landesverbandstag als wichtigen Punkt auf die Agenda gesetzt.

Dank einer einzigartigen Umfrage wissen die Ausbilder jetzt genau, was Lehrlinge schätzen und sich wünschen. Gewissenhaft und mit überraschender Offenheit legten die Azubis dar, ob sie einen Wunschberuf oder eine Notlösung ergriffen haben, wie zufrieden sie mit der Art ihrer Ausbildung sind und was sie von Betrieb und Berufsschule erwarten.

Die Lehrmeister kennen nun aber auch zumindest ansatzweise die Einstellung jener Zielgruppe von Schülern, die ihre Karriere noch vor sich haben und die sie zu einer Ausbildung im Fleischerhandwerk motivieren wollen. Und sie haben Ideen gesammelt, mit welchen Schritten sie auf diesem mühsamen Weg zu geeigneten Bewerbern besser vorankommen.
Das könnte Sie auch interessieren
stats