8600 Tonnen Fleisch in USA zurückgerufen

8600 Tonnen Fleisch in USA zurückgerufen

Der US-Konzern ConAgra Foods hat 8600 Tonnen Rindfleisch und Hackfleischprodukte wegen potenzieller Belastung mit E.Coli-Bakterien zurückgerufen. Wi

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats