Afrikanische Schweinepest Neuer Fall in Polen

Dienstag, 07. Juli 2020
Gruppe von Wildschweinen. Die Schwarzkittel schleppen die Afrikanische Schweinepest (ASP) in die Europäische Union ein.
Foto: Pixabay
Gruppe von Wildschweinen. Die Schwarzkittel schleppen die Afrikanische Schweinepest (ASP) in die Europäische Union ein.

Polen hat einen weiteren Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Hausschweinen. Die Oberste Veterinärbehörde bestätigte am vergangenen Freitag einen Ausbruch in einem Schweinehaltungsbetrieb im Kreis Olecki in der nordöstlich gelegenen Wojewodschaft Ermland-Masuren.
Betroffen ist ein Unternehmen mit insgesamt 122 Tieren. Es handelt sich um den sechsten ASP-Ausbruch in der Landwirtschaft seit Anfang des Jahres

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats