Afrikanische Schweinepest Seuche breitet sich in Bulgarien aus

Montag, 13. Januar 2020
In Bulgarien hat sich das ASP-Virus in der Wildschweinpopulation etabliert und springt immer wieder auf große Bestände mit Hausschweinen über.
Foto: imago images / blickwinkel
In Bulgarien hat sich das ASP-Virus in der Wildschweinpopulation etabliert und springt immer wieder auf große Bestände mit Hausschweinen über.

Neben den Infektionsherden in Rumänien und Polen grassiert die ASP auch in Bulgarien. Bereits in diesem Jahr ist die Krankheit in vier neuen Orten nachgewiesen worden.
Die Afrikanische Schweinepest (ASP) plagt immer neue Gebiete in Bulgarien. In einer großen Industriefarm in der Region Warna im Nordosten musste

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats