Afrikanische Schweinepest Seuche erreicht Südkorea

Mittwoch, 18. September 2019

Im südkoreanischen Grenzgebiet zu Nordkorea ist die Afrikanische Schweinepest (ASP) aufgetreten. In drei Betrieben wurden rund 4.000 Schweine gekeult.
Nach ersten Fällen von Afrikanischer Schweinepest in Südkorea haben die Behörden damit begonnen, tausende Tiere zu töten. Die Kran

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats