Afrikanische Schweinepest Zwei neue Fälle in Polen

Dienstag, 04. August 2020
Ein elektrischer Wildschutzzaum entlang der polnischen Grenze, auf dem Foto nördlich von Frankfurt (Oder) soll das Einschleppen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nach Deutschland verhindern.
Foto: Imago Images / Hohlfeld
Ein elektrischer Wildschutzzaum entlang der polnischen Grenze, auf dem Foto nördlich von Frankfurt (Oder) soll das Einschleppen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nach Deutschland verhindern.

Bei Hausschweinen in einem kleinen Betrieb nahe der deutsch-polnischen Grenze wurde das Virus nachgewiesen. Auch ein Großbetrieb in Ostpolen ist betroffen.
In Polen sind neue Fälle der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in der Landwirtschaft aufgetreten. Die Oberste Veterinärbehörde bestä

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats