Agraraußenhandel Chinas Defizit wird größer

Montag, 10. August 2020
Die Einfuhren von Schweinefleisch stiegen um 150 Prozent.
Foto: imago images / blickwinkel
Die Einfuhren von Schweinefleisch stiegen um 150 Prozent.

Die Volksrepublik hat im ersten Halbjahr 2020 deutlich mehr Schweinefleisch importiert. Gleichzeitig schrumpften die Erlöse im Lebensmittelexport.
Die chinesischen Importeure von Erzeugnissen der Agrar- und Ernährungswirtschaft haben im ersten Halbjahr 2020 spürbar mehr Geld für de

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats