Anuga - Konzept mit zehn Fachmessen

Dienstag, 24. September 2013
Foto: KölnMesse

(Bild: KölnMesse)
Wenn am 5. Oktober die Anuga in Köln ihre Tore öffnet, dann mit dem erfolgreichen Fachmessen-Konzept.

Seit 2003 ist die Anuga in zehn Fachmessen gegliedert, die die zehn großen Kernsegmente der Nahrungsmittel- und Getränkebranche kompetent und international abbilden. Mit diesem Konzept, das für Übersichtlichkeit und klare thematische Zuordnungen sorgt, hat die Anuga Erfolgsgeschichte geschrieben.

Die zehn Fachmessen:

- Anuga Fine Food – Feinkost, Gourmet und Grundnahrungsmittel
- Anuga Chilled & Fresh Food – Frische Convenience, Frische Feinkost, Fisch, Obst & Gemüse
- Anuga Meat – Fleisch, Wurst, Wild und Geflügel
- Anuga Frozen Food – Tiefkühlkost und Eiskrem-Erzeugnisse
- Anuga Dairy – Milch- und Molkereiprodukte
- Anuga Bread & Bakery, Hot Beverages – Brot, Backwaren, Brotaufstrich und Heißgetränke
- Anuga Drinks – Getränke
- Anuga FoodService – Technik, Lebensmittel und Ausstattungen für Gastronomie
- Anuga RetailTec – Technik und Dienstleistungen für den Handel
- Anuga Organic – Bio-Produkte

Öffungszeiten:

- 5. bis 8. Oktober: 10:00 bis 19:00 Uhr
- 9. Oktober: 10:00 bis 18:00 Uhr

Zur Webseite: Anuga
Das könnte Sie auch interessieren
stats