Australien: Trockenheit lässt Rinderherden sc...
Australien

Trockenheit lässt Rinderherden schrumpfen

imago images / AAP, imago images / AAP
Auktion von Rindern in Roma, Queensland.
Auktion von Rindern in Roma, Queensland.

CANBERRA Der Winter und der Start in den Frühling haben in Australien zu wenig Regen gebracht, um den in weiten Landesteilen bestehenden Feuchtigkeitsmangel im Boden zu beenden. Wegen der Wasserknappheit und steigender Futterkosten setzt sich laut der Branchenorganisation Meat and Livestock Australia (MLA) der Abbau der Rinderbestände fort.

CANBERRA Der Winter und der Start in den Frühling haben in Australien zu wenig Regen gebracht, um den in weiten Landesteilen bestehenden Feuchti

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats