Australien Weniger Rindfleisch für den Export

Freitag, 12. Juni 2020
Nach der überstandenen Dürre konzentrieren sich die australischen Rancher auf die Aufstockung der Herden.
Foto: imago images / imagebroker/giovannini
Nach der überstandenen Dürre konzentrieren sich die australischen Rancher auf die Aufstockung der Herden.

Australien ist einer der größten Anbieter von Rindfleisch am Weltmarkt, doch werden die zur Verfügung stehenden Mengen in diesem Jahr deutlich kleiner ausfallen als üblich.
Dem australischen Landwirtschaftsministerium zufolge nahm die Ausfuhr von Rind- und Kalbfleisch von Januar bis Mai gegenüber dem Vorjahreszeitrau

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats