Belgian Meat Office Weniger Rinder an den Haken

Donnerstag, 18. April 2019
Foto: Jai79 / pixabay.com

Für die belgischen Rindfleisch-Lieferanten haben sich die Auslandsgeschäfte auf Vorjahresniveau gefestigt. Deutschland bezieht mehr Ware von seinen Nachbarn.
Im Königreich Belgien wurden 2018 insgesamt 890.000 Rinder geschlachtet. Das berichtet das Belgian Meat Office (BMO). Im Vergleich zum Vorjahr ka

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats