Bilanz: Bell legt kräftig zu
Bilanz

Bell legt kräftig zu

Bell

BASEL Die Bell Food Group steigerte ihren Umsatz im ersten Halbjahr 2017 um 7,3 Prozent auf 1,73 Mrd. CHF (1,52 Mrd. Euro). Der EBITDA lag mit 130 Mio. CHF (114 Mio. Euro) um 8,5 Prozent über Vorjahr. Der Unternehmensgewinn nach Minderheitsanteilen erhöhte sich um 9,1 Prozent auf 39,5 Mio. CHF (34,6 Mio. Euro).

BASEL Die Bell Food Group steigerte ihren Umsatz im ersten Halbjahr 2017 um 7,3 Prozent auf 1,73 Mrd. CHF (1,52 Mrd. Euro). Der EBITDA lag mit 130 Mi

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle F+ Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die fleischwirtschaft.de Newsletter inkl. dem wöchentlichen Snacknewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats