Bilanz Bell wächst mit Convenience

Mittwoch, 14. August 2019
Beim Umsatz bewegte sich der Schweizer Fleischverarbeiter Bell auf Vorjahresniveau.
Foto: Bell
Beim Umsatz bewegte sich der Schweizer Fleischverarbeiter Bell auf Vorjahresniveau.

Das erste Halbjahr 2019 war durch stark steigende Rohstoffpreise für Fleisch in Europa, den organisatorischen Umbau von Bell Deutschland und ungünstige Wetterverhältnisse geprägt.
Der Umsatz bewegte sich den Schweizern zufolge mit 2,0 Mrd. CHF (1,84 Mrd. Euro) auf Vorjahresniveau, der Absatz hingegen legte bereinigt zu, und zwar

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats