Bilanz Tönnies wettert gegen „Preiskriege“ mit Fleisch

Dienstag, 19. März 2019
Jahrespressegespräch in der Konzernzentrale (von links): Maximilian Tönnies, Andres Ruff und Clemens Tönnies verkünden unisono: „Wir stehen gut da.“
Foto: Tönnies
Jahrespressegespräch in der Konzernzentrale (von links): Maximilian Tönnies, Andres Ruff und Clemens Tönnies verkünden unisono: „Wir stehen gut da.“

Wenn Clemens Tönnies zum Jahrespressegespräch in die Zentrale seines Unternehmens einlädt, ist eines klar: So verlockend es ist, der Fußball bleibt draußen.
Und so berichteten der Konzernchef, dessen Sohn Maximilian und Holding-Geschäftsführer Andres Ruff über den Gewinn von Marktanteilen hi

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats