Biofleisch: Vion startet mit eigener Marke
Biofleisch

Vion startet mit eigener Marke

Rainer Heck, rh
Allard Bakker ist Geschäftsführer der Vion-Bioschiene „de Groene Weg“ in den Niederlanden und blickt zuversichtlich in die Zukunft. Nicht nur, wenn es um den Absatz der Bio-Schweine geht.
Allard Bakker ist Geschäftsführer der Vion-Bioschiene „de Groene Weg“ in den Niederlanden und blickt zuversichtlich in die Zukunft. Nicht nur, wenn es um den Absatz der Bio-Schweine geht.

NÜRNBERG Die niederländische Bio-Marke „De Groene Weg“ kommt nun als „Der Grüne Weg“ in den deutschen Lebensmittelhandel. Auf der Biofach werden die Produkte vorgestellt.

NÜRNBERG Die niederländische Bio-Marke „De Groene Weg“ kommt nun als „Der Grüne Weg“ in den deutschen Lebensmittelh

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats