Bundesleistungswettbewerb 2017: Bremen und Rh...
Bundesleistungswettbewerb 2017

Bremen und Rheinland-Pfalz siegen

Birgit Winterhalder-Spee, wi
DFV-Vizepräsidentin Nora Seitz (rechts) freut sich mit dem Bundessiegern Lena Marie Adam und Raphael Buschmann.
DFV-Vizepräsidentin Nora Seitz (rechts) freut sich mit dem Bundessiegern Lena Marie Adam und Raphael Buschmann.

BREMEN Wer ist der beste Geselle und wer die beste Fachverkäuferin 2017? Zum großen Finale der Leistungswettbewerbe des Fleischerhandwerks traten in Bremen 21 Teilnehmer an. Neue Bundessieger sind Lena Marie Adam und Raphael Buschmann.

Für den Bremer Landessieger Raphael Buschmann waren die Teilnahme am Bundesleistungswettbewerb ein Heimspiel und der von ihm errungene erste Platz unter den Gesellen eine sensationelle Überraschung. Als erste Siegerin bei den Fleischerei-Fachverkäuferinnen freute sich Lena Marie Adam aus Rheinland-Pfalz.

Zwei Tage lang in insgesamt 18 Disziplinen kämpften die jeweils für ein Bundesland angetretenen  elf Gesellen und zehn Verkäuferinnen um Titel und Pokale. Nach den beiden Bundessiegern belegten in der Verkäuferinnengruppe Jennifer Haselbauer aus Bayern Rang zwei und Nina Yörük aus Nordrhein-Westfalen Rang drei. Bei den Fleischern gewannen Max Beck aus Bayern als Zweiter und Franz Gawalski  als Dritter das Rennen, bei dem der Abstand in Punkten diesmal extrem gering ausfiel.

stats