China Fleischimport auf Rekordniveau

Donnerstag, 28. Mai 2020
Die gestiegenen Importe sorgten in China für sinkende Fleischpreise.
Foto: imago images / Xinhua
Die gestiegenen Importe sorgten in China für sinkende Fleischpreise.

Der starke Anstieg der chinesischen Schweinefleischeinfuhren hat sich im April fortgesetzt. Die steigende Produktion im Inland lässt die Preise fallen.
Vorläufigen Daten der allgemeinen Zollverwaltung zufolge wurde im Berichtsmonat mit rund 400.000 t ein neuer Importrekord erzielt. Von Janua

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats